Trauer

Die Trauer, mit der jeder Mensch im Laufe seines Lebens konfrontiert ist, kann nicht nur unterschiedliche Gründe haben, sondern sich auch bei jedem Menschen anders ausdrücken. Die Trauer geht immer mit Abschiednehmen einher und kann, je nach Grund, einen unterschiedlich langen Zeitraum in Anspruch nehmen.

Abschiede können u.a. bedingt sein durch:

  • den Tod eines nahen Menschen
  • die Trennung einer Beziehung
  • ein Umzug aus der vertrauten Umgebung
  • der Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand

Hier ist es wichtig zu erkennen, dass die Trauer in vier Phasen verläuft und eine gewisse Zeit braucht, bis ein Neuanfang gewagt werden kann. Allerdings gibt es auch Trauerphasen, die über eine gesellschaftliche Akzeptanz hinausgehen und das eigene Leben stark einschränken. Eine Unterstützung in Form von einfühlsamen Gesprächen, Rollenwechseln oder Aufstellungen kann aufbauend und stützend sein.